Felix Weinstein
Felix Weinstein
351 0
15.04.2015
  • Google Update: Stehen wir vor der “Mobilcalypse”?

Die Spannung steigt. Wir wissen noch nicht, wie es heißt. Aber in wenigen Tagen, am 21. April kommt es – das nächste große Google-Update, vor dem Webseitenbetreiber zittern. Ganz besonders diejenigen, deren Webseiten nicht für mobile Geräte, Smartphone, Table & Co optimiert sind. Die SEO-Szene prophezeit sogar ein echtes “Mobilegeddon” oder “Mobilcalypse”. Doch was erwartet uns wirklich nach dem Panda, dem Pinguin und dem Kolibri? Gibt es einen neuen mobilen Index?

Die modernen Nutzer erwarten, dass Webseiten und Online-Shops jederzeit und von überall erreichbar sind. Über den Webbrowser oder direkt per App. Google schraubt immer wieder an seinem Suchalgorithmus. Auch genau diese mobilen Applikationen sollen in dem kommenden Update verstärkt eingebunden sein. Das kommt letztlich den Nutzern zugute.  Die Suchergebnisse werden kontinuierlich besser, denn Google möchte das menschliche Suchverhalten abbilden. Sinnvoll ist hierbei, seine Seiteninhalte auch für Menschen aufzubereiten und weniger für Suchmaschinen und Crawler.

Content is King. Einheitsbrei verliert.

Wer als Betreiber einer Homepage seinen Seitenbesuchern einzigartige und interessante Inhalte bietet und seine Webseiten aktuell hält, der stellt den Nutzer in den Mittelpunkt und verfolgt damit eine gute Strategie. Google honoriert das mit höherem Ranking. Denn der Suchmaschinengigant bildet das menschliche Suchverhalten so gut wie möglich ab. Seiten, die Google als relevant bewertet, werden demnach von künftigen Updates nur profitieren.

Kunden, die Lindenvalley ihre Webprojekte anvertrauen, fragen verstärkt nach Google Page Speed und Usability-Optimierung nach Google Kriterien. Kein Problem. Wir wissen, worauf es ankommt. Unsere Kunden haben kein “Mobilegeddon” zu befürchten, denn wir beraten Startups und große Unternehmen ganzheitlich. Aus unserer Sicht, geht kein Weg an einem Internetauftritt vorbei, der nicht zuverlässig und optisch einwandfrei auf dem Android-Handy, iPhone oder Tablet läuft. Und das ist nicht die Zukunft, sondern schon längst die Gegenwart.

Doch was, wenn Sie den Zug bisher verpasst haben und Ihre Seite ist noch nicht für mobile Endgeräte optimiert? Der Countdown läuft! Machen Sie den Test >>  Lindenvalley unterstützt Sie gern bei der Umsetzung Ihrer “mobile-friendly” Seite.



Comments are closed.